Direkt zum Inhalt springen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Reiseanmeldung:

Mit der schriftlichen, mündlichen oder telefonischen Reiseanmeldung ist der Abschluss des Reisevertrages verbindlich. Mündliche und telefonische Reiseanmeldungen sind innerhalb von 2 Wochen durch eine schriftliche Anmeldung und Anzahlung zu bestätigen. Nach dieser Zeit werden die Buchungen storniert.

2. Zahlung des Reisepreises:

Nach Abschluss des Reisevertrages sind 50,00 € je Person gegen Aushändigung des Sicherungsscheines im Sinne des §661k BGB zu zahlen. Der Restbetrag ist spätestens bis 14 Tage vor Reisebeginn gegen Aushändigung der vollständigen Reiseunterlagen zu zahlen.                  

3. Rücktritt

Nach dem jederzeit möglichen Rücktritt entstehen folgende Kosten:

  • bis 30 Tage vor Reisebeginn: 20% des Gesamtreisepreises
  • 29.bis 22.Tag vor Reisebeginn: 30% des Gesamtreisepreises
  • 21.bis 15.Tag vor Reisebeginn: 40% des Gesamtreisepreises
  • 14.bis 8.Tag vor Reisebeginn: 50% des Gesamtreisepreises
  • ab 7. Tag vor Reisebeginn: 60% des Gesamtreisepreises
  • bei Reiseabbruch am Anreisetag: 90% des Gesamtreisepreises

Maßgeblich für den Lauf der Fristen ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei uns oder der Buchungsstelle. Die Rücktrittserklärung sollte schriftlich erfolgen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Der Reisegast hat die Möglichkeit, sich durch eine andere Person ersetzen zu lassen.

4. Mindestteilnehmerzahl:

Für die Durchführung aller in diesem Katalog angebotenen Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen erforderlich, sofern bei einzelnen Reisen keine anderweitige Personenzahl angegeben ist. Sollte diese Personenzahl nicht erreicht werden, kann der Reiseveranstalter bis 14 Tage vor Reisebeginn die Reise absagen (bei Tagesfahrten bis 7 Tage vor Fahrtantritt).Der Reisegast erhält unverzüglich den von ihm gezahlten Reisepreis zurückerstattet, sofern er nicht von einem Ersatzangebot Gebrauch macht.

5. Reiseversicherung:

Zur Abwendung von Stornogebühren empfehlen wir unseren Kunden den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung (diese kann nur 1 Woche nach Erhalt der Reisebestätigung abgeschlossen werden). Darüber hinaus können wir Ihnen weitere attraktive Angebote bezüglich der Kranken-,Unfall- und Gepäckversicherung anbieten. Bei Auslandsreisen besorgen Sie sich bitte bei Ihrer zuständigen Krankenkasse einen Auslandskrankenschein.

6. Haftung:

Wir haften mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmannes für die gewissenhafte Reisevorbereitung sowie die sorgfältige Auswahl unserer Leistungsträger. Sie sind während der Fahrt im Bus durch die Unfall- und Haftpflicht versichert.

7. Mitwirkungspflicht:

Bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen ist der Reisende verpflichtet, alles ihm Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen.

8. Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen:

Für die Einhaltung der Paß-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen ist der Reisegast selbst verantwortlich. Informieren Sie sich bitte über die einschlägigen Bestimmungen!

Wir weisen Sie bei Buchung auf die entsprechenden Paßerfordernisse einschließlich der Fristen zur Erlangung der Dokumente für das jeweilige Reiseland gern hin.

9. Sonstiges:

Die Vergabe der Sitzplätze erfolgt entsprechend der Reihenfolge der Buchungseingänge. Körperliche Behinderung wird nach Möglichkeit berücksichtigt. Wir weisen darauf hin, daß ein Rechtsanspruch auf einen bestimmten Sitzplatz nicht besteht!

Wir behalten uns vor, das Programm mit Rücksicht auf Wetter, Feiertag, Öffnungszeiten usw. in der zeitlichen Reihenfolge umzustellen und gegebenenfalls geringfügig zu ändern.

Für Ihre Fragen & Beratung:+49 (0)3591 - 302070 oder info@mayer-busreisen.de